Aktuell und sozial – wie Blogs SEO positiv beeinflussen

Kommunikation via Blogs – ein etablierter Baustein der Kommunikationspolitik vieler Unternehmen, Vereine oder Organisationen. Strategisch geplant und technisch sowie inhaltlich betreut, bietet die Blog-Kommunikation Chancen, um die Aufmerksamkeit zu steigern, dadurch das Image zu stärken und letztlich das Vertrauen der Zielgruppen zu gewinnen. Darüber hinaus sind die Effekte der Blog-Kommunikation wie Verlinkung, Vernetzung, Themensetzung, Austausch oder Interaktion wertvoll für Suchmaschinen.

Aus diesem Grund kommt den Blogs aus SEO-Sicht eine besondere Bedeutung zu, da ihnen sowohl soziale Elemente als auch aktuelle Inhalte inhärent sind. Suchdienste wie Google oder Bing nutzen beispielsweise im Rahmen der Social Search Informationen aus sozialen Netzwerken, um sie mit den Suchanfragen der Nutzer in Verbindung zu setzen. Blogs, deren Ziel es ist, mit Hilfe aktueller und spannender Inhalte Kommentare zu erhalten, stellen für Suchmaschinen somit eine weitere soziale Informationsquelle dar. Treffen die Inhalte auf positive Resonanz, werden sie verlinkt und stärken das Link-Netzwerk. Daraus ziehen Suchdienste Informationen über die Vertrauenswürdigkeit einer Seite: Je höher die Verlinkungsrate, desto vertrauenswürdiger scheint der Blog und desto positiver wird er gerankt.

Die simple Grafik soll den positiven Einfluss der Blog-Kommunikation auf die Suchmaschinenoptimierung und somit auch auf die wirtschaftlichen Unternehmensziele verdeutlichen:

SEO Blog Onlinekommunikation

Darüber hinaus bestehen Möglichkeiten, einen Blog für Suchmaschinen so zu optimieren, dass die Reichweite noch größer wird. Während Aktualität und Verlinkungen per se gegeben sein sollten, können sowohl technisch als auch inhaltlich Maßnahmen unternommen werden. Die 4iMEDIA Agenturgruppe, die sich auf die professionelle und lokale Suchmaschinenoptimierung und SEO Weiterbildung spezialisiert hat, fasst zusammen, wie Blogs mit Hilfe von SEO noch erfolgreicher werden:

  • Keywordrecherche (Verwenden Sie die Begriffe Ihrer Zielgruppe.)
  • Vermeiden von doppelten Inhalten (Es droht zwar keine Abstrafung, ist dennoch wichtig. Details besprechen wir gerne in einem persönlichen Termin.)
  • Themenrecherche über aktuelle Portale wie Youtube oder andere Blogs (Der Begriff „Aktualität“ bezieht sich auf „Zeit“ und „Thema“.)
  • multimediale Inhalte wie Videos, Fotos etc. (Die Suchergebnisse der Suchmaschinen sind multimedial.)
  • interne Verlinkungen (Für Suchmaschinen und Nutzer essentiell, um an weitere Informationen zu gelangen.)
  • Interaktion auf anderen Blogs und Foren (Die Vernetzung – als Grundgedanke des WWW – ist das A und O.)

Blogs benötigen Zeit, regelmäßige sowie multimediale Inhalte und Leser, damit die gewünschten Erfolge erzielt werden. Daher bietet es sich an, einen externen Dienstleister zu engagieren, der sowohl die technische als auch inhaltliche Pflege der Blogs nach den Regeln der Suchmaschinenoptimierung betreut. Die 4iMEDIA Agenturgruppe begleitet als beispielsweise die Entwicklung des Blogs www.pixelpipe.de seit dem Launch im Jahr 2008. In dieser Zeit gelang es der Agentur, den Grafik-Blog unter dem Fachpublikum zu etablieren und monatliche Spitzenwerte von bis zu 35.000 Besuchern zu verzeichnen. Damit leistet die Kommunikationsagentur seither einen wesentlichen Beitrag zur Sichtbarkeit der Online-Angebote des Kunden unter Suchbegriffen aus dem grafischen Umfeld.



Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der SEO-Agentur...