Blog

Ist die Kurzform für Web-Blog. Das Wort ist eine Kombination der Begriffe World Wide Web und Logbuch und beschreibt eine Art Internet-Tagebuch. Hier erscheinen mehr oder weniger regelmäßig Einträge, die dann chronologisch angezeigt werden. Früher wurden Blogs eher von Privatpersonen zur Meinungsdarstellung genutzt. Heute sind Blogs ein beliebtes Kommunikationstool für die interne und externe Wahrnehmung. Wer etwas auf einem Web-Blog hinterlässt ist ein so genannter Blogger, das Verb dazu heißt „bloggen“. Die Software für einen Blog beinhaltet auch eine Kommentarfunktion, die die Meinungsbildung unterstützen sollte, aber inzwischen beliebtes Ziel für Spammer geworden ist.

Kommentare sind geschlossen.