Landingpage

Bei der Landingpage (zu Deutsch Landeseite) handelt es sich um eine speziell eingerichtete Webseite, die für eine bestimmte Marketingkampagne ausgelegt wurde. Nutzer gelangen dabei im ersten Schritt auf die Landingpage, um einen knappen und zusammengefassten Überblick zu einer Werbeaktion zu erhalten. Dabei ist die Seite genau auf die Kampagne und dessen Zielgruppe ausgerichtet. Ein wichtiger Bestandteil ist oftmals ein sogenanntes Response-Element (z.B. ein Antwortformular, weiterführender Link zum Webshop, Call-Back-Button), dass die unkomplizierte Interaktion für den Besucher ermöglicht.

Die Landingpage weist oftmals eine einfache Struktur auf, dabei bilden bestimmte Fragen die Kernelemente des inhaltlichen Aufbaus.

Diese Fragen werden meistens auf einer Landingpage beantwortet:

  • Kennen wir uns?
  • Bin ich hier richtig?
  • Wie sieht das jetzt aus?
  • Was bringt mir das?
  • Hat das einen besonderen Wert für mich?
  • Warum ist es das Richtige für mich?
  • Wie viel?
  • Und was muss ich jetzt tun?
  • Wie soll das funktionieren?
  • Warum sollte ich denen vertrauen?
  • Hat das schon mal jemand probiert?

Ziel dieses Marketingsinstruments ist es, Leads zu generieren. Darunter verstehen Experten qualifizierte Besucher, die Interesse an dem Angebot zeigen und idealerweise ihre Kontaktdaten hinterlassen für weitere Marketingmaßnahmen. Erfolgt anschließend ein Verkauf oder eine Buchung sprechen Experten von einer Conversion.



Zurück zum SEO-Glossar

Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der SEO-Agentur...