OnPage-Optimierung

Fällt unter den Bereich des „Klassischen SEO“ und bezeichnet alle Maßnahmen, die auf Struktur und technische Detailes der Webseite angewendet werden, so z. B. Meta-Tags, Programmierung, interne Links, Webseitenstruktur, Unterseitenorganisation, Sitemap etc. Es sind daher alles Faktoren, die man selbst auf der eigenen Seite beeinflussen kann. Es ist erwiesen, dass OnPage-Optimierung allein, nicht für eine dauerhafte Top-Platzierung bei Google oder anderen Suchmaschinen ausreichend ist.

Kommentare sind geschlossen.