Pingback

Wenn die eigene Webseite bzw. ein Dokument verlinkt wurde, wird man mittels eines XML-RPC-Calls automatisch benachrichtigt. Jedoch muss dieses System von der Gegenseite unterstützt werden. Häufig kommt der Pingback in Blogsystemen zum Einsatz. Pingbacks sind die automatisierte Form von Trackbacks. Daher kann man im Falle, dass die automatischen Pingbacks nicht funktionieren, manuell Trackbacks einfügen und so die Verlinkung kennzeichnen.



Zurück zum SEO-Glossar

Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der SEO-Agentur...