Mit Aktualität vorn ranken – Die zehn Freshness-Gebote der SEO-Branche

Be fresh! Nicht nur ein bekannter Claim aus der Werbung, sondern auch ein beliebtes Motto in der SEO-Branche. Denn unter den SEO Experten ist nicht allein Content King. Die Freshness beziehungsweise Aktualität der Inhalte reiht sich ebenfalls in die Riege der Ranking-Faktoren von Suchmaschinen ein – und das nicht erst seit dem letzten Google Freshness-Update. Wie die Autoren des SEO-Blogs seomoz.de betonen, ist die Aktualität schon immer bedeutend, damit Websites von Google positiv bewertet werden. Im Großen und Ganzen kommt es laut seomoz.de bei der Aktualität auf die folgenden Faktoren an:

1. freshness by inception date

agentur-seo-freshnessJe jünger das Anfangsdatum einer Website ist, desto aktueller wird sie eingestuft. Das heißt die Aktualität einer Website nimmt mit der Dauer des Bestehens ab. Das Anfangsdatum bezieht sich auf den Zeitpunkt, als Google und Co. die Seite erstmals wahrgenommen haben.

2. document changes influences freshness

Änderungen in den Inhalten einer Websites beeinflussen die Aktualität. Je größer die  Erweiterung der Inhalte ist, desto aktueller wird die Website eingestuft.

3. the rate of document change impacts freshness

Je häufiger die Inhalte geändert werden, desto aktueller ist die Website für Suchdienste.

4. freshness influenced by new page creation

Je häufiger neue Seiten hinzugefügt werden, desto größer ist die Aktualität der Website für Google und Co. Im Jahr sollten mehr als 20 Prozent neue Seiten erstellt werden.

5. changes of important content matter more

Je stärker Inhalte frequentiert sind, desto höher wird die Aktualität eingestuft. Das heißt, Veränderungen in der Navigation oder in der Werbung sind weniger aktuell und relevant.

6. rate of new link growths signals freshness

Je stärker eine Seite verlinkt ist, desto aktueller ist die Website für Suchmaschinen.

7. links from fresh sites pass fresh value

Je aktueller die Websites der eingehenden Links ist, desto größer ist die Aktualität der eigenen Website.

8. change in anchor text signals may devalue links

Veränderte Linktexte können den Link abwerten. Sprich: Werden Inhalte einer Website grundlegend verändert, müssen sowohl die Links als auch die dazugehörigen Linktexte angepasst werden.

9. user behaviour indicates freshness

Je länger und häufiger Nutzer beispielsweise auf der Website verweilen, desto aktueller wird sie von Suchmaschinen eingestuft. Das heißt, das Nutzerverhalten ist ein Indikator für Aktualität.

10. older documents still win certain queries

Google und die anderen Suchmaschinen erkennen bei gewissen Suchanfragen die Wichtigkeit und Relevanz älterer, nicht aktueller Inhalte und zeigen sie in den Suchergebnissen an.

Neben Content und Freshness spielen noch weitere SEO Kriterien, wie beispielsweise SEO Bilder eine Rolle in der Suchmaschinenoptimierung. Die 4iMEDIA Agenturgruppe hat sich auf die professionelle Suchmaschinenoptimierung von Websites spezialisiert und kennt daher die Regeln der SEO. Mit der nötigen Kompetenz und dem Know-How aus der Branche unterstützt die Kommunikationsagentur Unternehmen mit gezielten SEO-Maßnahmen und Einzelleistungen wie SEO-Beratungen, SEO-Workshops, SEO-Content und SEO-Konzepten. Dabei steht für die SEO Dienstleister stets im Fokus, die Sichtbarkeit einer Website zu verbessern und damit zum Erreichen wirtschaftlicher Unternehmensziele der Website-Betreiber beizutragen.



Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der SEO-Agentur...